Tollkirsche

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Lieferzeit 5 - 7 Werktage

Atropa belladonna

Produktinformationen

 Die Tollkirsche ist eine sehr tolle Pflanze mit hohen Zierwert und ein Anflugspunkt für viele Insekten. Sie ist mehrjährig und winterhart und wird bei uns ca. 1m hoch. Sie hat bis heute einen bösen Ruf und gilt auch immer noch als Hexenpflanze.

Die Pflanze ist hochgiftig und nicht zum Verzehr geeignet. Vergleichbar mit Fingerhut und Co. Daher lieber etwas abseits pflanzen und von Kleinkindern fernhalten.

Der bot. Name dieser Pflanze verrät sehr viel. Atropa war die Schicksalsgöttin, die mit einem Schnitt durch den Lebensfaden ein Leben beenden konnte. Aber die Dosis macht das Gift. So träufelten sich, wie man bereits in Kräuterbüchern des 16. Jahrhunderts nachlesen konnte, die Damen der besseren Gesellschaft Tollkirsche in die Augen. Das darin enthaltene Atropin erweiterte die Pupillen, was für das männliche Geschlecht als schön empfunden wurde. (Bella donna = schöne Frau)
Aus der Hexenküche kannte man vielerlei Rezepte für Flugsalben. Reibt man sich damit, so könne man fliegen. Tollkirsche war dabei immer ein wichtiger Bestandteil. Das Gefühl des Fliegens kam aber eher durch die Halluzinogene.
Auch Cleopatra war die Tollkirsche bekannt. Und so findet man über viele Jahrhunderte viel Interessantes. Und auch heute in der modernen Medizin findet sie immer noch Verwendung.
Eine Pflanze mit viel Geschichte, die wir respektvoll behandeln. 

Menge

Created with Sketch.

Inhalt reich für ca. 20 Pflanzen