Kronenlichtnelke

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Lieferzeit 5 - 7 Werktage

Silene coronaria

Produktinformationen

Die Kronenlichtnelke wird auch auch Kranzlichtnelke und Vexiernelke genannt und ist noch unter ihrem alten Namen Lychnis im Handel zu finden. sie stammt ursprünglich aus Osteuropa und Kleinasien, kommt aber mittlerweile bis zum Himalaya vor. In Europa ist sie seit 1410 in Kultur und wurde früher als Heilpflanze eingesetzt. Heute wird sie als Zierpflanze genutzt. Die silbrigen Rosetten sind bei uns überall im Garten zu finden, denn Silene coronaria versamt sich gern selbst und findet immer irgendwo eine frei Stelle. Und das darf sie auch, denn wir können davon gar nicht genug haben. Viele Schmetterlinge, besonders Zitronenfalter, kann man hier beobachten, ebenso viele kleine Wildbienen und dicke Hummeln. Die Kronenlichtnelke ist winterhart und mehrjährig, blüht aber erst ab dem 2. Standjahr

Menge

Created with Sketch.

Inhalt ca. 100 korn