Australischer Känguruapfel

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Lieferzeit 5 - 7 Werktage

Solanum lactiniatum

Produktinformationen

Unseren Hang zu Nachtschattengewächsen leben wir ja schon eine Weile aus. Egal ob Lulo, Samtpfirsich, Mammosum - hier sind so viele unterschiedliche Arten zu finden und jede ist für sich besonders. Doch unter allen gibt es eine, die wir so richtig bombastisch finden. Den Australischen Kängurupfel (Solanum laciniatum), der wie der Name schon verrät in Australien, Tasmanien und Neuseeland beheimatet ist. Wir säen ihn jedes Jahr neu und er schafft locker 3 bis 4m. Die blauen Blüten sind schon ein Blickfang und locken unzählige nektarliebende Insekten an. Und dann im Oktober kommen dann die leuchtend orangen "Äpfel" und bringen nochmals Farbe. Leichte Nachtfröste steckt er gut weg, aber dauerhaft winterhart ist er nicht. Wer möchte, kann ihn frostfrei überwintern. Aber die Pflanze ist so starkwüchsig, dass man immer neu säen kann. Die Früchte sind im rohen Zustand giftig, im vollreifen Zustand aber nicht mehr und lecker herb/süßlich. Bei erhitzen zerfallen auch die letzten Giftstoffe.
Wir kochen Marmelade daraus mit Orangen und Zimt.

Menge

Created with Sketch.

Eine Portion reicht für ca. 20 Pflanzen.